201503_rueckrunde_ankuendigung_SGW_SCN

Doppelspieltag im Kombibad Seestraße

 

19. März 2015, Tzwänn Marschalek

 

Am kommenden Wochenende empfängt der SC Wedding 1929 im heimischen Kombibad Seestraße gleich zwei Mannschaften in der Endphase der Hauptrunde B der Deutschen Wasserball Liga. Am Samstag steht zunächst das Spiel gegen die SGW Leimen/Mannheim an, tags darauf folgt die Mannschaft vom SC Neustadt. Im Dezember war der SCW von den Auswärtsspielen gegen diese Kontrahenten mit einem Sieg und einer Niederlage heimgekehrt.

 

Beim 14:5-Sieg über den Tabellenletzten von der SGW Leimen/Mannheim hatten die Nordberliner damals sicher triumphiert. Einen Tag später war man aber gegen die Truppe von der Weinstraße nicht gänzlich in der Lage gewesen, die Leistung vom Vortag abzurufen, und hatte schließlich mit 4:10 das Nachsehen gehabt. „Ich bin mir sicher, beide Teams haben sich in dieser Saison weiterentwickelt. Das werden also keine leichten Aufgaben“, so Stefan Tschierschky, Trainer der Weddinger.

 

Der Frust über die unnötige Niederlage am vergangen Samstag sitzt bei den Berlinern immer noch tief. Trotz anfänglicher Führung hatte man gegen die SpVg Laatzen schlussendlich den Kürzeren gezogen und so den strategisch günstigen fünften Tabellenplatz abgeben müssen. Umso mehr zählt es in den verbleibenden drei Spielen eine konzentrierte Leistung abzurufen, um sich damit eine bessere Ausgangsposition für den Abstiegskampf zu verschaffen. „Noch ist im Duell um Platz 5 nichts verloren“, erklärt der Berliner Coach Tschierschky. „Die Jungs sind heiß und wollen unbedingt wieder punkten.“

 

Anpfiff in der Seestraße ist am Samstag um 18 Uhr; Sonntag startet die Partie bereits 16:30 Uhr. Der SCW lädt wie bei allen Heimspielen der laufenden Saison zu Spitzensport und Freibier bei freiem Eintritt. Zusätzlich wird es am Sonntag in der Halbzeitpause erstmals ein Gewinnspiel geben. Für die schweren Duelle hoffen die Spieler von Stefan Tschierschky natürlich auf zahlreiche Unterstützung.

 

 

 

 

#nurderkiez

Copyright © SC Wedding 1929 e.V. Kontakt Impressum